KONTAKTE | PRODUKTE | VIDEOS | NEWS | MAP CENTRE | ENGLISH | ESPAÑOL | DEUTSCH | РОССИЯ |

 
 

Logo

Januar 2017: Auf der Suche nach zuverlässigen Vertriebspartnern in Europa vertraut die Loksys G|A|S GmbH auf die Unterstützung durch das Enterprise Europe Network. Das europaweite Netzwerk wurde 2008 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um klein- und mittelständischen Unternehmen in Europa bei der Internationalisierung zu helfen. Ein Instrument hierfür, das auch die Loksys G|A|S GmbH nutzte, ist die umfangreiche Kooperationsdatenbank des Netzwerkes, über das Unternehmen gezielt nach internationalen Kooperations- und Technologiepartnern suchen können. Dank des Eintrages des schleswig-holsteinischen Unternehmens in diese Kooperationsdatenbank wurde auch die Niederländische Wilbert Trading BV auf Loksys aufmerksam. Über die regionalen Ansprechpartner des Enterprise Europe Network in den Niederlanden und Schleswig-Holstein konnte schnell der direkte Kontakt vermittelt werden, der im Januar 2017 zum Abschluß einer Vertriebsvereinbarung führte. Mehr Informationen zu dem Enterprise Europe Network Hamburg - Schleswig-Holstein stehen auf der Webseite www.een-hhsh.de zur Verfügung. Ansprechpartnerin dort ist, Frau Annette Moritz, moritz@wtsh.de


Plakat

Dezember 2016: Unterstützung der Messebeteiligung von Loksys G|A|S GmbH an der Messe transport logistic in München vom 09. bis 12. Mai 2017. Auch in diesem Jahr wird die Loksys G|A|S GmbH an der Messe transport logistik 2017 in München teilnehmen – diesmal mit Unterstützung und Förderung durch das Landesprogramm Wirtschaft: Gefördert durch die Europäische Union – Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), dem Bund und das Land Schleswig-Holstein [Poster]. Förderungswürdig sind Aktivitäten zur Markterschließung im Ausland, hier die Förderung der internationalen Vermarktung des von Loksys G|A|S GmbH vertriebenen Container-Sicherungs-Systems Trakalok und der dazugehörigen Internet-Plattform auf der transport logistic in München vom 09. bis 12. Mai. 2017. Die transport logistic ist die weltweite Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management. Ergänzende Informationen stellt die Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WT.SH) auf Ihrer [Webseite] zur Verfügung.


Ruanda

September 2016: Loksys G|A|S GmbH erweitert Service nach Ostafrika und ernennt Repräsentanten in Tansania. Bei gemeinsamen Projekten mit DHL in der Demokratischen Republik Kongo wurden erste Erfahrungen auf dem afrikanischem Kontinent gesammelt. Zwischen 2013 und 2015 wurden Transporte von Tabakprodukten in der DRC und Transporte für UN Organisationen zwischen dem Hafen von Dar es Salaam und Regionen im Nordosten der DRC abgewickelt. Hierbei konnte die Verlustrate of Null Prozent gebracht werden. Nachdem die strategische Lage des Hafens von Dar es Salaam erkannt war, begann die Suche nach einem Partner in Tansania. Kurz nachdem Herr John Odhiambo aus Tansania vorgestellt worden war, wurde er als Repräsentant in Dar es Salaam ernannt. Seit dem stehen Trakalok Container-Sicherungsgeräte zur Miete oder zum Kauf zur Verfügung und Kunden in Tansania und Ostafrika können die Leistung und Funktionalität des Sicherheits-Systems für Ihre Transporte nutzen.


Loksys G|A|S Logo

August 2016: Bedingt durch die Überführung des Sicherungsgeschäftes aus der ISS Industrial Supply Service GmbH in die Loksys G|A|S GmbH im vergangenen Jahr, wurde im April 2016 die Domain iss-systems.com nach einer einjährigen Übergangsfrist abgeschaltet.
Innerhalb der ersten vier Wochen wurden an iss-systems.com gesendete eMails mit einer Fehlermeldung beantwortet. Nachdem ein Domainhändler iss-systems.com übernommen hat, ist die Domain wieder aktiv und erreichbar. Nun werden an iss-systems.com gesendete eMails nicht mehr mit einer Fehlermeldung beantwortet und der Absender entsprechend nicht über die Unzustellbarkeit seiner an iss-systems.com gerichteten Korrespondenz informiert.


TransLogistic

Mai 2015: Vom 05. bis 08. Mai wird wieder die Fachmesse Transport Logistik in München stattfinden. Wir freuen uns darauf auch in diesem Jahr - nun zum dritten Mal -  teilzunehmen. Gemeinsam mit unseren Partnern, der Loksys Solutions Ltd., den a&b Insurance Brokers und der GGL Security werden wir auf unserem Stand B5/445 Weiterentwicklungen und Neuerungen rund um unser Container-Sicherungs-System Trakalok vorstellen. Wir freuen uns auf interessante Gespräche zu laufenden Projekten und den geräteseitigen Entwicklungen. Wir werden unsere neue Webplattform mit Funktionen zu Transport Planung und Management sowie Überwachung und Sicherung vorstellen. Vervollständigt wird unser Angebot durch Kooperationsmöglichkeiten mit unseren Partnern, besonders im Bereich der Transportversicherung.


Loksys G|A|S Logo

April 2015: Wir freuen uns die aus der ISS Industrial Supply Service GmbH – Freight Guard Systems hervorgegangene neue Firma Loksys G|A|S GmbH vorzustellen. Kurz: Das Containersicherungsgeschäft ist erwachsen geworden und bekommt nun den passenden Rahmen für weiteres Wachstum.


Schlitzer

Die Verkehrsrundschau berichtet am 03.02.2014 über: Planenschlitzer auf ostdeutschen Autobahnen. Wenn Fernfahrer in ihren Trucks schlafen, werden verstärkt Diebesbanden aktiv. Sie rauben die LKW aus, ohne dass die Fahrer das merken [mehr]


LN

Im Rahmen der Serie: Wirtschaft vor Ort, berichteten die Lübecker Nachrichten am 25. Januar über ISS Industrial Supply Service – Freight Guard System und Trakalok [mehr]


ALDI

Kokain für sechs Millionen Euro in Aldi-Märkten entdeckt (Zeit Online, 07.01.2014) In Berliner Filialen des Discounters sind mehr als 100 Kilogramm des Rauschgifts gefunden worden. Versteckt war der Stoff in Bananenkisten [mehr]


DMZ

Am 10. Dezember 2013 berichte die Deutsche Verkehrs-Zeitung in dem Themenheft Container über unser Container-Sicherungs- und Überwachungssystem Trakalok [mehr]


Romania

Ende November 2013 stellte ISS Freight Guard Systems Tracking-Technik für einen Lkw-Hilfskonvoi nach Rumänien zur Verfügung [mehr]


Spiegel Online

Hafen von Antwerpen: Hacker halfen Drogenschmugglern beim Containerklau (Spiegel Online, 18.10.2013) Europol hat gemeinsam mit der belgischen Polizei eine Bande von Drogenschmugglern zerschlagen. Die Täter gingen äußerst raffiniert zu Werke: Sie versteckten ihre Fracht in fremden Containern - und engagierten Hacker, um diese Container im Hafen von Antwerpen wiederzufinden [mehr]


Windpark

Ab August 2013 wird in Kooperation mit der Hanseatischen Schutz- und Wachdienst GmbH Trakalok zur Sicherung von Material- und Werkzeugcontainern auf Windparkbaustellen eingesetzt [mehr]


trans aktuell

Am 5. April 2013 berichtete "trans aktuell", die Zeitung für Transport, Verkehr und Management über unser Container-Sicherungs- und Überwachungssystem Trakalok [mehr]


Schlitzer

30.05.2013 - press release at Reuters: UK based Loksys Solutions Trakalok device provides a state of the art tracking and transit monitoring service for the Ecuadorian Customs Authority [mehr]


CEVA

CEVA startet neuen Eisenbahnverkehr China-Europa - Kunden sparen Frachtkosten und profitieren von verkürzten Transitzeiten - Frankfurt, 20. März 2013 – CEVA Logistics, eines der weltweit führenden Asset-light Supply Chain Management-Unternehmen, kündigte heute den Start eines neuen Bahnverkehrs zwischen China und Europa an. CEVAs neuer China-Europa Eisenbahndienst verbindet Suzhou in China mit den Niederlanden. Die Transitzeit für die komplette Reise beträgt etwa 28 Tage und deckt dabei von Suzhou in China eine nördliche Route von 11.000 km, durch Russland bis zur Ankunft in den Niederlanden ab [weiter]


Romanian Gang

Last year, ITN News published a video which was released by the Romanian police showing a gang’s attempt to rob a truck whilst speeding along a motorway in the dark.
[continue to video].


ITLog

Am 05. Dezember 2012 werden wir unser Containersicherungssystem Trakalok auf dem 2. Bayerischen IT-Innovationskongress im IT-Speicher in Regensburg vorstellen [mehr].


Flugzeug

In der Juni Ausgabe berichtet die Zeitschrift Log.Kompass unter dem Titel „Illusion einer sicheren Kette“ über das Thema: Sicherheit in der Lieferkette und zeigt Initiativen, Entwicklungen und damit verbundene Anforderungen auf. [PDF download]


Messe
Messe
Messe

Auf der erstmals ausgerichteten Logistikmesse "Transfairlog" vom 12.06. bis 14.06.2012 in Hamburg stellte die ISS GmbH Freight Guard Systems Neuerungen und Weiterentwicklungen rund um das Containersicherungssystem Trakalok vor. Fachbesuchern wurden die Möglichkeiten des auf GPS / GPRS Technik basierenden Sicherungssystemes auch an Hand eines Gewinnspieles demonstriert. Mitspieler tippten und markierten die Adresse an der sich ein aktives Trakalok um 16:00 Uhr im Stadtgebiet von Hamburg befand. Gespielt wurde über die Loksys Business Plattform, in der die Tips online markiert wurden. Unterstützt wurde der erfolgreiche Messauftritt auch durch das charmante Auftreten der Trakalok-Hostessen, die Besucher am Stand informierten und mit Eiscreme erfrischten. Neben der Pflege von bestehenden Kontakten, konnten auch neue, qualitativ hochwertige Kontakte geknüpft werden, so das die Transfairlog für ISS Freight Guard Systems ein Erfolg war.


tranfairlog

Vom 12. bis 14. Juni 2012 werden wir auf der transfairlog 2012 Weiterentwicklungen und Neuerungen rund um unser Container Sicherungs- und Überwachungssystem Trakalok vorstellen. Gemeinsam mit Kunden und Messebesuchern werden wir auf unserem Stand (A3 / 442) "Trakalok closest to the pin" spielen. Mitspieler tippen und markieren die Adresse an der sich ein aktives Trakalok um 16:00 Uhr im Stadtgebiet von Hamburg befinden wird. Gespielt wird über die Loksys Business Plattform, in der die Tips online markiert werden. Tages-Champions werden täglich um 16:00 Uhr ermittelt. www.transfairlog.com


KFZ Anzeiger

Am 15. Dezember 2011 erschien die Ausgabe 24/11 des KFZ Anzeigers [www.kfz-anzeiger.com] mit dem Schwerpunktthema: Sicherheit für Ladung, Fahrzeug und Fahrer. Hier wurde Trakalok in dem einseitigen Artikel "Diebe ohne Chancen" vorgestellt. [PDF download]  


CNN Logo
Trucks

Am 11. November 2011 berichtete CNN: Modern-day highway robbers costing industry billions - Cargo crime - where goods are stolen in transit - has risen dramatically over the last decade, costing up to $50 billion a year … GPS tracking and secure parking for truckers among solutions [weiter zu CNN]


Diebstahl

Am 12. Mai 2011 erschien dieses interessante Editorial im Kfz Anzeiger. Chefredakteur Lutz Gerritzen schreibt hier zum Thema Frachtdiebstahl [PDF download]


nexgo

Am 8. September findet in Bad Segeberg die Veranstaltung nex-con 2011 statt. Themen der Fachausstellung sind: Versorgung, Sicherheit, Wertschöpfung und Nachhaltigkeit.

ISS Industrial Supply Service GmbH – Freight Guard Systems wird teilnehmen und Trakalok vorstellen.

Trakalok ist ein System zur Sicherung und Positionsbestimmung von Containern, Wechselbrücken, und Stückgutsendungen, das individuell für unterschiedliche Sicherheitsanforderungen konfiguriert werden kann.
Für Fachbesucher ist die Teilnahme an dieser Veranstaltung kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen bittet der Veranstalter um eine schriftliche Anmeldung mit Information über Name, Vorname, Funktion und Firma des Teilnehmers.

Anmeldungen nehmen wir unter info@iss-systems.com gern entgegen. Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist der 25. August. 

Zum Herunterladen des Plakates hier klicken !


Fokusierte Neuausrichtung der ISS Geschäftsbereiche (08.08.2011)

Bedingt durch das Wachstum, in den einzelnen Geschäftsbereichen, wurde die ISS Industrial Supply Service GmbH neu strukturiert und in die Abteilungen internationaler Handel und Vertrieb von Sicherungs- und Überwachungssystemen aufgegliedert.

Die Abteilung International Trade, ist weiter als klassisches Handelshaus im Import und Export tätig und bietet wie gewohnt kundenspezifische Lösungen zu bestmöglichen Preisen. International Trade wird ab Mitte September mit eigener Webpräsens (www.iss-trade.com) vertreten sein.

Freight Guard Systems wird Produkte zur Sicherung und Überwachung von Containern, Wechselbrücken und Stückgutsendungen vertreiben und den Kompetenzvorsprung weiter ausbauen. Kernprodukt ist Trakalok, die wirtschaftliche Lösung zur Sicherung von Frachtbehältern. Auch Freight Guard Systems wird ab Mitte September mit einer eigenen Webpräsens (www.iss-systems) vertreten sein.  


wth

Vom 10. bis 13. Mai 2011 stellte ISS Industrial Supply Service GmbH Trakalok, auf der transport logistic 2011 in München, vor. Der schleswig-holsteinischen Gemeinschaftsstand bot den perfekten Rahmen für die Markteinführung von Trakalok in Deutschland [weiter zu Messe Impressionen]


ISS Industrial Suppy Service in GmbH umgewandelt (29.04.2011)

Vor dem Hintergrund der positiven Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres und im Hinblick auf die positive Gesamtperspektive der ISS ist die Gesellschaft nach einem Jahr seit Ihrer Gründung als sogenannte "Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)" mit Umwandlungs- und Kapitalerhöhungsbeschluss am 28. April 2011 in eine GmbH umgewandelt worden. Im Rahmen der Kapitalerhöhung hat sich der Steuerberater Hartmut Zantopp an der Gesellschaft beteiligt und wird seine Kompetenzen auf dem Gebiet des nationalen und internationalen Finanzwesens zukünftig aktiv in die Gesellschaft einbringen.
Der Firmenname lautet ab sofort: ISS Industrial Supply Service GmbH 


ISS Industrial Supply Service GmbH stellt Trakalok in Deutschland vor (14.03.2011)

ISS Industrial Supply Service GmbH wird Trakalok, das Container Sicherungs- und Überwachungssystem mit Echtzeitalarm und –positionsbestimmung, auf der transport logistic 2011 in München vorstellen. Vom 10. bis 13. Mai 2011 finden Sie ISS und Trakalok auf dem schleswig-holsteinischen Gemeinschaftsstand in Halle A5, Standnummer 435.